Einträge von Dagmar Charbonnier

, ,

Zähne putzen – wie, wann, wie oft?

Das kleine 1×1 des Zähneputzens Teil 1 – Zahnbürste und Interdentalbürste Immer wieder werden wir in der Praxis gefragt, was wir als Zahnputzmethode empfehlen. Ob wir für die elektrische Zahnbürste sind und Mundwasser zum Spülen empfehlen, welche Zahnbürstengröße die Richtige ist und wie oft am Tag man Zähne putzen sollte. Deshalb wollen wir mit dieser […]

,

Zahnmedizinische Fachassistentin, ein Beruf mit vielfältigem Aufgabenbereich

Fähige Mitarbeiterinnen sind das Rückgrat der Praxis Seit mehr als 20 Jahren gibt es die Praxis Andreas Hager und wenn unsere jetzigen Mitarbeiterinnen auch nicht von Anfang an dabei sind, so arbeiten sie dennoch bereits sehr lange mit uns zusammen. Für uns sind deshalb Mitarbeiterinnen, die sich zum einen in ihrem Fach hervorragend auskennen und […]

, , ,

Wir kämpfen gegen eine Zahnfleischentzündung

Unser oberstes Ziel ist, Entzündungen zu beseitigen Auch in diesem Artikel geht es um Parodontitis, die zu einer Volkskrankheit geworden ist. Nachdem im ersten Teil die Ursachen für Parodontitis und im zweiten Teil über die Ursachen von Knochenabbau geschrieben wurde, widmet sich nun der dritte Teil unserer kleinen Serie der Behandlung von Entzündungen, die eine […]

, ,

Wieso baut sich der Kieferknochen ab?

Wenn der Kieferknochen immer weniger wird Wir haben für Sie das Thema „Parodontitis“ einmal näher betrachtet und eine kleine Blog-Serie dazu erstellt. Nachdem der erste Artikel sich mit den bakteriellen Entzündungen befasste, geht es nun im zweiten Artikel darum, weshalb sich der Kieferknochen im Laufe eines Lebens abbaut. Und was Sie als Patient dagegen tun […]

, , ,

Parodontitis ist gefährlicher, als viele glauben

Parodontitis – eine verharmloste Volkskrankheit Wenn man zufällig zu dem Thema Parodontitis miteinander ins Gespräch kommt, kann man oft hören, dass das ja vollkommen normal sei. Das Zahnfleischbluten, das unangenehme Heiß-Kalt-Empfinden, das geschwollene Zahnfleisch, die „längeren Zähne“ mit zunehmendem Alter und schließlich der totale Zahnverlust, wenn man ein bestimmtes Alter überschritten hat. „Falsch“, sagen wir. […]

, ,

Was Sie schon immer über eine Wurzelbehandlung wissen wollten

Welche Zähne können bei uns mit guter Erfolgsaussicht behandelt werden? Grundsätzlich erst einmal alle Zähne! Manchmal sind einzelne Zähne des bleibenden Gebisses nicht angelegt. Dann ist es sogar oft sinnvoll, den dort verbleibenden Milchzahn zu erhalten und gegebenenfalls auch einer aufwändigen Wurzelbehandlung zu unterziehen. Bereits überkronte Zähne können wir ebenfalls behandeln. Wir öffnen dann die […]