Einträge von Dagmar Charbonnier

, ,

Wieso baut sich der Kieferknochen ab?

Wenn der Kieferknochen immer weniger wird Wir haben für Sie das Thema „Parodontitis“ einmal näher betrachtet und eine kleine Blog-Serie dazu erstellt. Nachdem der erste Artikel sich mit den bakteriellen Entzündungen befasste, geht es nun im zweiten Artikel darum, weshalb sich der Kieferknochen im Laufe eines Lebens abbaut. Und was Sie als Patient dagegen tun […]

, , ,

Parodontitis ist gefährlicher, als viele glauben

Parodontitis – eine verharmloste Volkskrankheit Wenn man zufällig zu dem Thema Parodontitis miteinander ins Gespräch kommt, kann man oft hören, dass das ja vollkommen normal sei. Das Zahnfleischbluten, das unangenehme Heiß-Kalt-Empfinden, das geschwollene Zahnfleisch, die „längeren Zähne“ mit zunehmendem Alter und schließlich der totale Zahnverlust, wenn man ein bestimmtes Alter überschritten hat. „Falsch“, sagen wir. […]

, ,

Was Sie schon immer über eine Wurzelbehandlung wissen wollten

Welche Zähne können bei uns mit guter Erfolgsaussicht behandelt werden? Grundsätzlich erst einmal alle Zähne! Manchmal sind einzelne Zähne des bleibenden Gebisses nicht angelegt. Dann ist es sogar oft sinnvoll, den dort verbleibenden Milchzahn zu erhalten und gegebenenfalls auch einer aufwändigen Wurzelbehandlung zu unterziehen. Bereits überkronte Zähne können wir ebenfalls behandeln. Wir öffnen dann die […]

,

Eine Wurzelbehandlung als Retter in der Not

Warum kann bei einer Wurzelbehandlung eine Überweisung zu uns sinnvoll sein? Unser letzter Artikel handelte davon, wie eigene, gesunde und feste Zähne Ihr Leben verlängern und sogar länger glücklich machen können. Was ist nun zu tun, wenn einer oder mehrere Zahnwurzeln so entzündet sind, dass ein Zahnverlust droht? Hier ist eine Wurzelbehandlung in der Regel […]

, , , ,

Glücklich alt werden mit eigenen Zähnen

Eigene Zähne verlängern Leben Habe ich richtig gelesen, fragen Sie sich jetzt vielleicht. Zähne sollen Leben verlängern können? Wie das? „Ich sterbe doch nicht, bloß weil mir Zähne fehlen. Meine Oma hatte auch eine Totalprothese und wurde 86 Jahre alt“, sagen Sie jetzt weiter. Lesen Sie dazu in unserem aktuellen Artikel, was die eigenen, festen […]

, , , ,

CEREC – Präzision auf Schweizer Niveau

CEREC – wer hat’s erfunden? Die Schweizer sind ja für vieles bekannt – für hohe Berge, schmackhaften Käse, verschwiegene Banker oder aber für ihre präzise funktionierenden Uhren. Sie hatten jedoch auch in anderer Hinsicht bei der Technik ihre Nase vorne. So wurde bereits vor über 30 Jahren an der Universität Zürich die erste Zahnfüllung mittels einer […]

, , ,

Milchzähne wollen wichtig genommen werden

Brauchen Kinderzähne wirklich besonderen Schutz?  Ach was, Milchzähne…. Die fallen doch sowieso aus, wenn das Kind in die Schule kommt! Wozu die also besonders pflegen? Oder sogar deswegen regelmäßig zum Zahnarzt gehen? So oder ähnlich ist landläufig noch häufig die Meinung, wenn das kindliche Frühgebiss zur Sprache kommt. Doch mittlerweile ist völlig klar, dass Milchzähne […]

,

Notfall in der Zahnarztpraxis

Immer bereit – auch für einen medizinischen Notfall  Als unser Patient vertrauen Sie uns. Sie wissen, dass Sie bei uns in guten Händen sind. Aber wie ist das, wenn etwas passiert, womit ein Patient nicht rechnet und er bei uns einen medizinischen Notfall erleidet? Das können vergleichsweise harmlose Situationen sein, wie plötzlicher Schwindel oder Übelkeit. Es […]

, , ,

Auch Zähne brauchen einen Frühjahrsputz

Auch den Zähnen tut ein Frühjahrsputz gut  SOLO-Prophylaxe in Burbach Es ist Frühling und alles wird blitzsauber gemacht. Das Haus, die Terrasse, der Gartenteich. Schließlich soll es ja schön aussehen bei Ihnen zuhause. Man will sich ja wohlfühlen. Und wie ist das mit Ihren Zähnen? Können die sich auch sehen lassen? Fühlen Sie sich auch […]

Patienten bewerteten uns im Internet – wir bedankten uns mit einer Spende an das Kinderzuhause

Patienten bewerteten uns im Internet – wir revanchierten uns mit einer Geldspende an eine soziale Einrichtung  Als Zahnarztpraxis freuen wir uns sehr über positive Mund-zu-Mund-Propaganda. Denn diese ist die beste Form der Werbung, weil sie authentisch, spontan und ungefärbt ist. Dafür bedanken wir uns hier einmal ausdrücklich bei unseren Patienten. Wir schätzen jede ehrliche Meinung. […]